Sie sind hier: Soziales Haus Tabor

Das Wohnheim nimmt Menschen mit psychischen Problemen und mit Lebenskrisen auf, wenn diese nicht in der Lages ind, selbständig zu leben und auf eine längerfristige stationäre Betreuung angewiesen sind.
Ziel der Betreuung ist es, sie in offenere Betreuungs- und Wohnformen überzuführen und sie zu einem Leben in Selbstbestimmung, Freiheit und Würde im Rahmen ihrer Möglichkeiten und psychischen Ressourcenanzuleiten.
Um diese Ziele zu erreichen, bietet das Wohnheim ein um fangreiches Programm in Form von Arbeitstraining, begleitenden Gruppen-und Einzelgesprächen, sowie Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung.

Es stehen zur Zeit 27 Wohnplätze zur Verfügung. Soweit möglich, ist eine Wiedereingliederung in den beruflichen und sozialen Alltag angestrebt.


Weitere Informationen:
Wohnheim Haus TABOR-News (Download 149 KB)

Wohnheim gGmbH - Haus TABOR
zur außerklinischen psychiatrischen Betreuung
Fred-Hahn-Straße 32
D-72514 Engelswies
Internet: www.deignis.de

Geschäftsführender Heimleiter: Winfried Hahn
Fon 07575/925070
Fax 07575/9250730
Mail: de-ignis-wwv@t-online.de