Sie sind hier: Israel


Die Seite "Israel" wird zur Zeit überarbeitet !!!

Unsere intensive Israelarbeit beinhaltet zum einen ein besseres biblisches Verständnis zu unseren Glaubenswurzeln. Dazu dienen auch die jährlich stattfindenden Studienreisen, welche die Teilnehmer zu diesen Wurzeln zurückführen. Zum anderen legen wir großen Wert auf aktuelle Informationen aus Israel, welche einen besseren Einblick in die Konfliktsituation des Nahen Ostens ermöglicht.

Israel-Reisen Diese Reisen fallen aus dem üblichen Rahmen von Studienreisen nach Israel. Sie vermitteln ein tiefes Erleben des Landes und des Volkes in Bezug auf die Wurzeln unseres Glaubens. 2005 führt Miteinander e.V. die bislang 16. Studienreise durch. Melden Sie sich frühzeitig an. Erleben Sie die Reise/n auch virtuell...

Israel-Nachrichten Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich über Israel direkt vor Ort zu informieren. Das größte deutsche Presseblatt in Israel ist die NAI - Nachrichten aus Israel. Aber auch andere Presseorgane finden Sie in dieser Rubrik und Sie können selbst recherchieren...

Josephprojekt Israels Konjunktur ist das Opfer eines fast konstanten Terrorismus, der den Tourismus, Handel, Transport und die Produktivität lähmt.In einer Zeit in der Israel die wenigsten Freunde hat, sendet eine beispiellose Kooperation von JP Partnern eine starke und handfeste Message des Segens und der humanitären Unterstützung nach Israel.

Nahostkonflikt Eine sehr wichtige Aufgabe ist die Aufklärung über den Nahostkonflikt. Hier bieten wir Informationen den Konflikt zwischen dem Staat Israel und der palästinensischen Autonomie besser verstehen zu lernen. Auch erhalten Sie hier die Möglichkeit an verschiedenen Projekten aktiv teilzunehmen, die sich gegen falsche Berichterstattung oder Antisemitismus einsetzen. Wir versuchen einen Ausgleich zur negativen Berichterstattung zu liefern und recherchieren Berichte und Links im Internet.

Nofshon Akim Ein Kinderheim der Kulturen. Arabische, jüdische und christliche behinderte Kinder leben friedlich zusammen. Das Ziel von "Nofshon Akim" ist es, Kinder mit Behinderungen für kurze Zeitperioden aufzunehmen, während die Integration in den Familien dennoch gewährleistet bleibt. Werden Sie Pate für unser Kinderheim...

Rachel in Israel Comic für Kinder (und Erwachsene) Eine illustrierte, animierte und mit eigens komponierter Musik untermalte Flash-Präsentation über die Geschichte, Wissenswertes des Alltages, die Geographie und das Judentum in Israel. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

Israel-Link-Pages Hier stellen wir Webseiten von und über Israel, sowie jüdisches Leben und Kultur vor (Stand März 2005). Wir wollen vor allem außergewöhnliche, interessante, witzige, informative und private Webseiten veröffentlichen. Quasi "DER Geheimtipp" überhaupt. Wenn Sie eine solche Seite kennen oder eine eigene betreiben, die relativ unbekannt ist, dann sind Sie hier richtig. Wir sind sehr gespannt auf die Reaktionen in dieser Rubrik. Nach einem kurzen Check Ihres Vorschlages veröffentlichen wir diese Seite unter einem eigenen Menüpunkt.

Westmauer live Die Klagemauer, hebräisch heißt sie Westliche Mauer, in Jerusalem ist das bedeutendste Heiligtum des Judentums. Sie stellt die frühere Westmauer des Plateaus des zweiten Tempels dar, der sich an dieser Stelle befand. Die Mauer ist nicht wie häufig angenommen eine Mauer des Tempels selbst. Der unter Salomo gebaute erste Tempel war bereits 586 v. Chr. von den Babyloniern zerstört worden.

Friede Jerusalems Wenn wir zusammenkommen, um für den Frieden Jerusalems zu beten und wenn es darum geht, gezielte Fürbitte zu praktizieren, müssen wir uns erst selber einige Fragen stellen. Warum sind wir hier, um für den Frieden Jerusalems zu beten? Warum Jerusalem? Warum sollte die Aufmerksamkeit und die Blickrichtung darauf gerichtet sein, heute für diese Stadt zu beten, mehr als für jede andere Stadt? Wir leben nicht in Jerusalem. Wir leben in New York oder in anderen Teilen der USA. Warum sollten wir heute für Jerusalem beten? Was gibt Jerusalem diese Sonderstellung? Was ist unsere Motivation, um für diese Stadt zu beten?